Klavier Müller Schiedmayer


Müller – Schiedmayer Klavier

  • BJ ca 1970
  • 108 x 137 x 56cm
  • Renner Mechanik überholt
  • Oberfläche okay
  • 5 Jahre Garantie
  • inkl. Tranport und Stimmung

VERKAUFT

Dieses Klavier stammt aus Hessen, gekauft wure es für die Tochter des Hauses die es aber nach einiger Zeit nicht weiter nutzte. Die Verschleißteile der Mechanik sind entsprechend in einem guten Zustand.

  • Alle Verschleißteile sind überprüft und im Zweifelsfall ausgetauscht worden
  • Die Hammerköpfe sind abgezogen und haben noch genügend Filz
  • Die Mechanik ist neu reguliert
  • Die Stimmbarkeit ist bis 440 Hz gegeben..

Das Klavier eignet sich gut für Einsteiger die aber nicht schon noch ein paar Jahren ein neues Instrument kaufen möchten.

Die Oberfläche ist okay, die sichtbaren Gebrauchsspuren lassen sich mit Möbelpolitur gut kaschieren.


Die Familie Schiedmayer zählt zu den traditionsreichsten Herstellern von Tasteninstrumenten. Das erste Clavichord wurde bereits 1735 Balthasar Schiedmayer, Klaviere und Flügel wurden ab Anfang des 19. Jahrhunderts bis in die 80er Jahre des 20. Jahrhunderts gebaut. Auch heute produziert der immer noch familiengeführte Betrieb Instrumente. Allerdings ‘nur’ Glockenspiele, die sich allerdings in allen renommierten Orchestern der Welt wiederfinden. Weitere Informationen zu der Geschichte von Schiedmayer finden Sie hier


Sollten Sie Interesse an diesem Klavier haben rufen Sie uns gerne unter 030 3453231 an oder senden uns eine Nachricht über das folgende Kontaktformular:



Unsere Öffnungszeiten:

Wir haben für Sie regulär von Dienstag bis Freitag zwischen 12.00 und 18.00 Uhr sowie Samstags zwischen 12.00 und 16.00 Uhr geöffnet. Außerhalb dieser Zeiten nach Absprache.
Für Ihren Besuch bei uns empfehlen wir Ihnen einen Termin unter 030 3453231 zu vereinbaren. Sollten sich mehrere Interessenten in unseren Räumen befinden haben Sie dann Priorität, sowohl was die Beratung aber auch insbesondere das Ausprobieren der Klaviere und Flügel angeht.


Ihre Anfahrt:

Sie finden uns in der Regensburger Str. 29, in 10777 Berlin Schöneberg/ Grenze zu Wilmersdorf.

Da es sich um ein zentrales Wohngebiet handelt sind die Parkplätze zwar beschränkt, aber nicht ganz so selten wie man es aus anderen Innenstadtbezirken kennt.

Die Anbindung an den ÖPNV ist nahezu ideal.

Die nächste U-Bahn Station ist Viktoria Louise Platz (U4), Fußweg knapp 4 Minuten.

Sie können sehr gut bis U-Bhf Spichernstraße (U9/ U3) fahren. Hier den Ausgang Richtung ‚Investitionsbank‘ nehmen. Unter diesem Gebäude können Sie durchgehen und sind dann direkt auf der Regensburger Straße. Fußweg knapp 5 Minuten

Vom Wittenbergplatz (U1/ U2) laufen an der laufen rechts vom KaDeWe durch die Passauer Straße immer gerade aus und überqueren die Lietzenburgerstraße. Die nächste von dieser links abzweigende Straße ist die Ettaler Straße, diese (wird zur Bamberger Straße) immer geradeaus gehen. Fußweg knapp 10 Minuten.

Den kürzesten Fußweg (2 Minuten) bietet die Bushaltestelle ‚Bamberger Straße‘ (Bus 204)