Klavier Adolf Lehmann – Berlin

nicht mehr verfügbar! überholtes Klavier eines guten, aber vergessenen Herstellers in Berlin

nicht mehr verfügbar/ not available 

🇬🇧 English Version below

überholtes Klavier von Adolf Lehmann, Berlin

Das Klavier wurde schätzungsweise zwischen 1910 und 1920 gebaut. Von der akustischen Anlage und der Mechanik ist es in einem vergleichsweise gutem Zustand gewesen, um es in einen gut spielbaren Zustand zu bringen und es mit Garantie verkaufen zu können mussten wir es aber natürlich aufarbeiten. Das Klavier hat einen eher warmen Klang der auf Grund der Bauhöhe von 135cm auch viel Tiefe hat.

Die Oberfläche war ursprünglich braun. Da diese nicht mehr im besten Zustand war haben wir das Klavier neu poliert (schwarz, offenporig). Dies hat zur hochglänzenden Oberfläche den Vorteil dass diese vergleichsweise widerstandsfähig ist.

Die Maße des Instrumentes sind:

H 135 cm x B 149 cm x T 65 cm

Der Tastentisch ist 65 hoch und ist daher auch für großbewachsene Klavierspieler komfortabel.

Klaviere von Lehmann

Die Klavierfabrik Lehmann ist in sofern interessant als dass es sich eigentlich um eine gute Firma aus Berlin handelte die aber dennoch komplett in Vergessenheit geraten ist. Die Fabrik bestand zwischen 1891 und 1932, erhielt verschieden Auszeichnungen und belieferte ab 1905 sogar den Schah von Persien!!! Seit 1913 ist sie ebenfalls Hoflieferant vom herzig von Anhalt. Bis zur Aufgabe werden insgesamt mehr als 54.000 Instrumente gefertigt die weltweit exportiert wurden.

Weitere Informationen finden Sie hier

Wertstabilität

Ein Klavier wie dieses kaufen Sie eher für sich und nicht unter dem Aspekt des Wiederverkaufs. Auch wenn dieses Klavier vom damals bekanntesten Lehmann gebaut wurde so gab es doch alleine 12 Hersteller die unter diesem Namen produzierten. Die Wahrscheinlichkeit jemanden zu finden der überhaupt den Hersteller kennt, bzw. explizit auf Suche nach einem solchem Instrument ist mit dem Fund einer Nadel im Heuhaufen zu vergleichen. Die bereits erfolgte Überholung sowie die neue Oberfläche wird sich aber positiv auf den zu erwartenden Preis auswirken. Dieser sollte sich an anderen überholten Klavieren ohne großen Namen orientieren.

Unser Angebot in der derzeitigen Situation

Für normal verkaufen wir Klaviere wie dieses für ca 2200€. In der der derzeitigen Situation bieten wir es für 2000€ an. Sie können das Klavier auch im vorab sechs Wochen für nur 490€ inkl. 2 Transporten mieten. Sollten Sie es im Anschluss behalten wird dieser Betrag komplett auf den Kaufpreis ausgerechnet.

Eine weitere Möglichkeit ist es direkt zu kaufen. Der Preis liegt im absolutem Sonderangebot bei nur 1800. Sollte es Ihnen doch nicht gefallen können Sie es nach der Krise gegen ein mindestens gleichwertiges Instrument Umtaschen. Auch ohne Zusatzkosten.

Kontakt

Sollte das gebrauchte Klavier von Adolf Lehmann, Berlin für Sie Interessant sein rufen Sie uns doch bitte unter

030 3453231

an. Wir versuchen dann noch einmal persönlich zu klären ob dieses gebrauchte Klavier von Lehmann das richtige für Sie ist.  Gerne können Sie auch das Kontaktformular am Ende dieser Seite nutzen



Das Video wurde auf die Schnelle mit einem Mobiltelefon aufgenommen.  Es hat daher keinen künstlerischen Anspruch, aber vielleicht vermittelt es Ihnen ja schon immer einen ersten Eindruck. 

The video was recorded on the quick with a mobile phone. Therefore it has no artistic ambition, but maybe it will always give you a first impression.


reconditioned piano by Adolf Lehmann, Berlin

It is valued that the piano was built between 1910 and 1920. From the acoustic system and the mechanics it was in a comparatively good condition. To get it in a good playable condition and to sell it with guarantee we had to restore it. The piano has a rather warm sound which has a lot of depth due to its height of 135cm.

The surface was originally brown. Since it was no longer in the best condition, we polished the piano (black, open-pored). This has the advantage over the high-gloss surface that it is comparatively resistant.

The dimensions of the instrument are:

H 135 cm x W 149 cm x D 65 cm

The keyboard table is 65 high and is therefore comfortable even for large piano players.

Pianos by Adolf Lehmann

The Klavierfabrik Lehmann is interesting in so far as it was actually a good company from Berlin but has been completely forgotten. The factory existed between 1891 and 1932, received various awards and even supplied the Shah of Persia from 1905! Since 1913 it is also purveyor to the court of
Duke of Anhalt. Up to the time of its closure, more than 54,000 instruments were manufactured and exported worldwide.

Value stability

A piano like this one is more likely to be bought for yourself and not for resale. Even though this piano was built by the most famous manufacturer at that time, there were 12 manufacturers alone who produced under this name. The probability of finding someone who even knows the manufacturer, or explicitly looking for such an instrument, is comparable to finding a needle in a haystack. However, the fact that the instrument has already been reconditioned and the new finish will have a positive effect on the expected price. The price should be similar to other overhauled pianos without big names.

Our offer in the current situation

For normal we sell pianos like this for about 2200€. In the current situation we offer it for 2000€. You can also rent the piano six weeks in advance for only 490€ including 2 transports. If you keep the piano afterwards, this amount will be added completely to the purchase price.

Another possibility is to buy it directly. The price in the absolute special offer is only 1800€. If you don’t like it you can exchange it after the crisis for an instrument of at least the same value. Also without additional costs.

Contact

If you are interested in the used piano of Adolf Lehmann, Berlin please call us at

030 3453231

on. We will then try again to clarify personally if this used piano from Lehmann is the right one for you.  You can also use the contact form at the end of this page.