Klavier Ibach, 20er Jahre

• teilüberholtes Klavier mit Unterdämpfungmechanik • schönes Design mit Gebrauchsspuren

🇬🇧 English Version below

Klavier von Ibach, 20er Jahre, überholt

Diese Klavier kaufte der Vorbesitzer für seinen Sohn. Dieser lernte hierauf einige Jahre bevor er es wegen geänderter Interessen im Teenageralter nicht mehr benutzte. Die weitere Geschichte ist leider nicht bekannt. Augenscheinlich wurde das Klavier aber Zeit seines Lebens genutzt.

Das Modell ist ein Klassiker bei dem sich normal auch eine Generalüberholung lohnt, sie werden dann für ca 4500€ verkauft. Der Zahn der Zeit hat allerdings an der Oberfläche dieses Klaviers genagt, teilweise fehlen Teile (Deckel hinten) oder sind abgebrochen (Zierelemente Oberrahmen) Die Kassette im Unterrahmen ist auch nicht mehr original. Mit dieser Oberfläche wäre es schwer einen solchen Preis zu erzielen. Wir bieten es daher weitaus günstiger, aber auch nur teilüberholt an. Alle Verschleißteile sind natürlich überprüft, die Hammerköpfe geschliffen und ein neuer Tastaturbelag ist geklebt. Sie erhalten 5 Jahre Garantie. Auf Wunsch können wir es natürlich auch noch weiter aufarbeiten, wirtschaftlich lohnen tut sich das allerdings nur bedingt.

Das Klavier hat einen guten Klang mit viel Substanz, die Mechanik ist neu reguliert, allerdings merkt man dass es sich nicht um ein modernes Instrument handelt.

Die Maße des Instrumentes sind:

H 128 cm x B 1474cm x T 65cm

Klavier und Flügel von Ibach

Die Klaviermanufaktur Ibach hat Geschichte. Gegründet wurde sie bereits 1794 und war damit die älteste und am längsten produzierende Manufaktur für Tasteninstrumente. Zwischenzeitlich produzierte sie an drei verschiedenen Standorten, dem Hauptsitz in Barmen sowie in Schwelm und auch in Berlin. Die Betriebsstätten in Barmen und Berlin wurden wieder geschlossen, am Standort Schwelm wurden aber noch bis 2007 Klaviere und Flügel höchster Qualität hergestellt. Auf Grund der sich veränderten Situation auf dem Markt für Klaviere beschlossen die Ibach’s (die Firma wurde, bzw. wird nach wie vor durchgängig familiengeführt) die Produktion einzustellen. Und dass ohne insolvent zu sein! Der Name wurde auch nicht weiterverkauft, so dass er nach wie vor für Qualität, made in Germany, steht. die Firma als solche existiert auch noch, allerdings nur für Nachfragen und die Betreuung vorhandener Instrumente.

Wertstabilität

Klaviere und Flügel von Ibach werden von den meisten Musikliebhabern geachtet und teilweise für sehr hohe Summen, auch auf dem Privatmarkt angeboten. Die Wertstabilität dieses Instrumentes liegt etwas im günstigem Einkaufspreis. Allerdings müssen Sie beim Weiterverkauf auch jemanden finden für den die optischen Makel zweitrangig sind.

Unser Angebot in der derzeitigen Situation

wie geschrieben werden diese Art von Klavier normalerweise generalüberholt und dann teils für 6000€ oder mehr im Handel weiterverkauft. Als etwas preiswerteres Klavierhaus verkaufen wir dieses komplett überholt für ca 4500€. In diesem Zustand würde der Preis normalerweise bei ungefähr 2000€ liegen. In der derzeitigen Situation bieten wir es für 1700€ an. Sie können das Klavier auch im vorab sechs Wochen für nur 490€ inkl. 2 Transporten mieten. Sollten Sie es im Anschluss behalten wird dieser Betrag komplett auf den Kaufpreis ausgerechnet.

Eine weitere Möglichkeit ist es direkt zu kaufen. Der Preis liegt im absolutem Sonderangebot bei nur 1500€. Sollte es Ihnen doch nicht gefallen können Sie es nach der Krise gegen ein mindestens gleichwertiges Instrument Umtaschen. Auch ohne Zusatzkosten.

Kontakt

Sollte das gebrauchte Klavier von Ibach für Sie Interessant sein rufen Sie uns doch bitte unter

030 3453231

an. Wir versuchen dann noch einmal persönlich zu klären ob dieses gebrauchte Klavier von Ibach das richtige für Sie ist.  Gerne können Sie auch das Kontaktformular am Ende dieser Seite nutzen.



 

Das Video wurde auf die schnelle am letztem Tag unserer regulären Öffnung mit einem Smartphone aufgenommen. Es hat daher keinen künstlerischen Anspruch, aber vielleicht vermittelt es Ihnen ja schon immer einen ersten Eindruck.

 

The video was recorded on the fast one on the last day of our regular opening with a smartphone. Therefore it has no artistic claim, but maybe it will give you a first impression.


 

piano by Ibach, 20’s, overhauled

The previous owner bought this piano for his son. He learned on it for a few years before he stopped using it due to changed interests in his teenage years. The further history is unfortunately not known. Obviously the piano was used throughout his life.

The model is a classic piano which is normally worth a general overhaul, they are sold for about 4500€. However, the ravages of time have gnawed at the surface of this piano, some parts are missing (back cover) or broken off (decorative elements on the upper frame). The cassette in the lower frame is also no longer original. With this surface it would be difficult to get such a price. Therefore we offer it much cheaper, but also only partly reconditioned. All wearing parts are of course checked, the hammer heads are sanded and a new keyboard cover is glued. You get 5 years warranty. If desired, we can of course also refurbish it further, but this is only partly worthwhile from an economic point of view.

The piano has a good sound with a lot of substance, the mechanics are newly regulated, but you notice that it is not a modern instrument.

The measurements of the instrument are:

H 128 cm x W 147 cm x D 65 cm

Piano and grand piano by Ibach

The piano manufacturer Ibach has history. It was founded as early as 1794 and was thus the oldest and longest producing manufacturer of keyboard instruments. In the meantime it has produced at three different locations, the headquarters in Barmen as well as in Schwelm and also in Berlin. The production sites in Barmen and Berlin were closed again, but at the Schwelm site pianos and grand pianos of the highest quality were still being manufactured until 2007. Due to the changing situation in the market for upright pianos, Ibach’s (the company became, or is still, family run throughout) decided to stop production. And that without being insolvent! The name was also not sold on, so that it still stands for quality, made in Germany. The company as such still exists, but only for inquiries and the support of existing instruments.

value stability

Pianos and grand pianos from Ibach are respected by most music lovers and are sometimes offered for very high sums, even on the private market. The stability of value of this instrument lies somewhat in the favourable purchase price. However, when reselling you have to find someone for whom the optical flaws are of secondary importance.

Our offer in the current situation

as written, this type of piano is usually refurbished and then sometimes resold in stores for 6000€ or more. As a somewhat cheaper piano house we sell this completely overhauled for about 4500€. In this condition the price would normally be around 2000€. In the current situation we offer it for 1700€. You can also rent the piano six weeks in advance for only 490€ including 2 transports. If you keep the piano afterwards, this amount will be added completely to the purchase price.

Another possibility is to buy it directly. The price is only 1500€ in the absolute special offer. If you don’t like it you can exchange it after the crisis for an instrument of at least the same value. Also without additional costs.

Contact

If the used piano from Ibach is of interest to you, please call us at

030 3453231

on. We will then try again to clarify personally if this used piano from Ibach is the right one for you.  You can also use the contact form at the end of this page.