Klavier Ibach – Mod. B

VERKAUFT • sehr gutes, handgefertigtes Klavier • Moderator zum leise Spielen • gute Oberfläche

VERKAUFT – SOLD

🇬🇧 English Version below

Klavier von Ibach B, 60er Jahre, aus Erstbesitz

Das Klavier wurde Mitte der 60er Jahre von seinen Vorbesitzern neu gekauft. Es wurde wenig gespielt, die Mechanik von Renner war schon bei Übernahme in einem sehr gutem Zustand, wir haben diese neu reguliert. Die Hammerköpfe sind fast neuwertig. Auch fortgeschrittene Klavierspieler werden Freude an der dynamischen Spielbarkeit haben.

Das Klavier hat einen warmen und ausgeglichenen Klang. Ein Moderator zum leise spielen, bzw. für Fingerübungen ist vorhanden. Von Interpreten der Neoklassik wird dieser auch gerne als musikalisches Element gebraucht.

die Optik ist ungewöhnlich, aber passt sich gut in ein gemütlichem wohnliches Ambiente ein. Die Oberfläche ist in einem sehr gutem Zustand und hat keine nennenswerten Gebrauchsspuren.

Die Maße des Instrumentes sind:

H 108 cm x B 147 cm x T 53cm

 Pianos von Ibach

die Klaviermanufaktur IBACH wurde bereits 1794 gegründet und produzierte bis 2007 hochwertige Klaviere und Flügel. Zum Vergleich: Steinway & Sons wurde erst 1853 gegründet, die Ibach wurde zu dieser Zeit also schon in zweiter Generation geführt. Bis zur Einstellung der Produktion 2007 (in siebter Familiengeneration) wurde nie an Materialien oder Arbeitszeit gespart. Der Name wurde nicht weiterverkauft, er steht daher nach wie vor für höchste Qualität im Klavierbau, ohne zeitliche Einschränkungen. Die Firma existiert auch noch, sollten Sie Fragen zur Historie oder zum Service Ihres Instrumentes haben bekommen Sie Auskunft.

Mit der sich im Wandel befindlichen Bausituation entwickelte IBACH 1938 das erste Kleinklavier mit einer Höhe von nur 100cm. Während bei den meisten anderen, auch renommierten Hersteller solch kleine Klaviere fast immer einen musikalischen Kompromiss darstellen macht kann der Klang eines kleinen Ibach auch geschulte Ohren berühren.

Wertstabilität

Klaviere und Flügel von Ibach haben werden von den meisten Musikliebhabern geachtet. Allerdings ist der Name nicht so bekannt wie Blüthner oder Grotrian, daher sind sie etwas preisgünstiger. Wahrscheinlich können Sie es auf längere Sicht zu einem ähnlichem Preis verkaufen, allerdings kann das etwas länger dauern als würden Sie ein Bechstein anbieten. Positiv wie auch negativ kann sich die Optik auf den Preis auswirken. Für den schnellen Verkauf kontraproduktiv könnte die Optik sein, sollte aber jemand auf Suche genau nach dieser sein kann es dann natürlich auch schneller gehen als bei einem ganz schlichtem Klavier die es zuhauf auf dem Gebrauchtmarkt gibt.

Unser Angebot in der derzeitigen Situation

der durchschnittliche Preis für dieses Modell liegt im Klavierhandel bei ca 2800€, als etwas preiswerteres Klavierhaus verkaufen wir diese Art von Klavier normalerweise für ca 2500€. In der der derzeitigen Situation bieten wir es für 2200€ an. Sie können das Klavier auch im vorab sechs Wochen für nur 490€ inkl. 2 Transporten mieten. Sollten Sie es im Anschluss behalten wird dieser Betrag komplett auf den Kaufpreis ausgerechnet.

Eine weitere Möglichkeit ist es direkt zu kaufen. Der Preis liegt im absolutem Sonderangebot bei nur 1900€. Sollte es Ihnen doch nicht gefallen können Sie es nach der Krise gegen ein mindestens gleichwertiges Instrument Umtaschen. Auch ohne Zusatzkosten.

Kontakt

Sollte das gebrauchte Klavier von Pfeiffer für Sie Interessant sein rufen Sie uns doch bitte unter

030 3453231

an. Wir versuchen dann noch einmal persönlich zu klären ob dieses gebrauchte Klavier von Ibach das richtige für Sie ist.  Gerne können Sie auch das Kontaktformular am Ende dieser Seite nutzen.


 


 

Das Video wurde auf die schnelle am letztem Tag unserer regulären Öffnung mit einem Smartphone aufgenommen. Es hat daher keinen künstlerischen Anspruch, aber vielleicht vermittelt es Ihnen ja schon immer einen ersten Eindruck.

The video was recorded on the fast one on the last day of our regular opening with a smartphone. Therefore it has no artistic claim, but maybe it will give you a first impression.


 

piano by Ibach B, 60’s, from first ownership

The piano was bought new by its previous owners in the mid-60s. It was played very little, the mechanics from Renner were already in a very good condition when we took it over, we have re-adjusted them. The hammer heads are almost as good as new. Even advanced piano players will enjoy the dynamic playability.

The piano has a warm and balanced sound. A moderator for quiet playing or for finger exercises is available. Interpreters of the neoclassical period also like to use this as a musical element.
The appearance is unusual, but it fits well into a cosy, homely ambience. The surface is in a very good condition and has no significant signs of use.

The dimensions of the instrument are:

h 108 cm x w 147 cm x d 53 cm

Pianos from Ibach

The IBACH piano manufacturer was founded in 1794 and produced high-quality uprights and grand pianos until 2007. By comparison: Steinway & Sons was only founded in 1853, so Ibach was already in its second generation at that time. Until production ceased in 2007 (the seventh generation of the family), no savings were made in materials or working time. The name was not resold, so it still stands for highest quality in piano manufacturing, without time restrictions. The company still exists, should you have any questions about the history or service of your instrument, you will be informed.

With the changing construction situation, IBACH developed the first small piano with a height of only 100cm in 1938. While with most other, even renowned manufacturers such small pianos almost always represent a musical compromise, the sound of a small Ibach can touch even trained ears.

Stability of value

Pianos and grand pianos from Ibach are respected by most music lovers. However, the name is not as well known as Blüthner or Grotrian, so they are somewhat cheaper. You can probably sell it for a similar price in the long run, but it may take a little longer than offering a Bechstein. The appearance can have a positive or negative effect on the price. For a quick sale, the appearance could be counterproductive, but if someone is looking for exactly this, it can be faster than with a simple piano that is available on the second-hand market.

Our offer in the current situation

the average price for this model in piano shops is about 2800€, as a somewhat cheaper piano house we normally sell this type of piano for about 2500€. In the current situation we offer it for 2200€. You can also rent the piano in advance for only 490€ including 2 transports (six weeks). If you keep the piano afterwards, this amount will be added completely to the purchase price.

Another possibility is to buy it directly. The price in the absolute special offer is only 1900€. If you don’t like it you can exchange it after the crisis for an instrument of at least the same value. Also without additional costs.

Contact

If you are interested in a used piano from Pfeiffer, please call us at

030 3453231

on. We will then try again to clarify personally if this used piano from Ibach is the right one for you.  You can also use the contact form at the end of this page.