Klavier Tietze – Bergmannstraße

genraralrestauriertes Klavier ohne großen Namen

dieses Klavier wurde in den 20er Jahren in der Bergmannsfraße in Berlin Kreuzberg, in unmittelbarer Nachbarschaft zu unserem früherem Geschäftssitz gebaut. Aufgrund dessen haben wir es einer Generalrestauration unterzogen, die für normal nur Instrumenten mit größerem Namen zukommt.

Hammerköpfe (Abel), Stimmwirbel und Dämpfungsfilze sind neu. Alle Verschleißteile wurden geprüft und im Zweifelsfall ausgetauscht. Die Oberfläche ist neu saturiert (Schwarz).

Die Arbeiten haben sich gelohnt, es hat einen vollen und ausgeglichenen Klang und wurde auch schon von professionellen Klavierspielern für gut befunden.

Das Klavier ist für diejenigen Interessant, die zwar ein gutes Instrument suchen aber keinen besonders hohen Wert auf einen bekannten Namen legen.

Im Preis von

2800€

ist der Transport sowie eine Stimmung bei Ihnen vor Ort inklusive.

Für Fragen rufen Sie uns gerne unter 030 3453231 an oder schreiben uns über folgendes Formular eine Nachricht