Klavier Balden/ Baldur

schönen, komplett restauriertes und neu poliertes Klavier

die Firma Baldur war im Frankfurter Raum der führende Klavierhersteller. Die Konstrukteure ließen auch viel Einfallsreichtum wallten. Unter anderem entwickelten Sie ein gut funktionierendes Repetitionssystem auch für Klaviere. Manche Instrumente wurden auch mit einem doppeltem Resonanzboden, dem sogenannten Vibratosytem gebaut. Heute existiert diese Manufaktur leider nicht mehr, der Name wurde kurzzeitig noch für asiatische Klaviere gebraucht.

Balden war eine Untermarke von Baldur. Das hier angebotene Klavier ist ’nur‘ ein normales Klavier, welches wir aber aufwendig restauriert haben. Stimmwirbel, Hammerköpfe (Abel), Dämpfungsfilze, Tastaturbelag und vieles mehr sind erneuert. Die Oberfläche ist neu poliert so dass es auch optisch etwas hermacht.

Im Preis von

2500€

ist der Transport sowie eine Stimmung vor Ort inklusive.

Für Fragen zu diesem oder unseren anderen gebrauchten Klavieren stehen wir Ihnen gerne unter 030 3453231 zur Verfügung.

Oder senden Sie uns eine Nachricht