Flügel Bechstein B – 203

generalüberholter Flügel von C. Bechstein

Der Flügel wurde ca 1920 gebraut und vor einiger Zeit komplett restauriert. Alle Verschleißteile der Mechanik wurden konsequent ausgetauscht, die Spielweise lässt sich daher durchaus mit einem neuem Flügel vergleichen.

Auch die akustische Anlage wurde restauriert. Der Resonanzboden wurde wieder in ursprüngliche Wölbung gebracht, neue Stege eingebaut, der Saitenbezug erneuert, die Gussplatte neu lackiert.

Die Oberfläche wurde neu lackiert (Klavierlack schwarz hochglänzend). Die Elfenbeintastatur ist in einem Top Zustand.

Alles in allem hat der Flügel einen sehr angenehmen, weichen Klang wie er bei neuen Instrumenten eher selten zu finden ist.

Bei dem Flügel handelt es sich um ein Kommissionsinstrument, den wir aber natürlich mit voller Garantie ( 5 Jahre). Der Transport innerhalb Berlin sowie eine Stimmung und ggf. Intonation nach Gebrauch ist ebenfalls inklusive.

weitere Fotos, auch der Mechanik, demnächst hier

Für Fragen zu diesem Flügel von C. Bechstein sehen wir Ihnen auch gerne telefonisch unter 030 3453231 zur Verfügung. Oder nutzen Sie das folgende Kontaktformular.